Kath. Theol. Seminar Marburg

Das Katholisch-Theologische Seminar - von den meisten liebevoll "KS" genannt - ist der Philipps-Universität Marburg angeschlossen. Es ist eine Einrichtung des Bistums Fulda in Verbindung mit dem Hessischen Wissenschaftsministerium.

Wir bieten ein Studium Katholische Religion mit dem Abschluss Staatsexamen für ReligionslehrerInnen für Gymnasien der Sekundarstufe I und II an. Außerdem kann man bei uns auch Katholische Theologie als Nebenfach im Magisterstudiengang studieren. Im Studiengang Ethik als Ergängzungsfach für das Staatsexamen und im Diplomstudiengang Pädagogik kann man Teile seines Studiums ebenfalls bei uns absolvieren.

Der Lehrbetrieb wird von drei hauptamtlichen Dozenten am KS und von Dozenten der Theologischen Fakultät Fulda getragen.

Das Katholisch-Theologische Seminar bietet deutliche Vorteile gegenüber einer "Massenfakultät":

Typisch für uns ist

  • guter Kontakt zwischen Lehrenden und Studierenden,
  • Zusammenarbeit und Zusammenhalt der Studierenden,
  • intensive und persönliche Studienbegleitung,
  • ein breites Lehrangebot,
  • Eingehen auf spezifische Anforderungen von Lehramtsstudierenden,
  • fächerübergreifende und interdisziplinäre Veranstaltungen,
  • die Bibliothek für Katholische Theologie und
  • eine Sammlung von Spezialliteratur zum Thema Ethik und Medizin.

Link zum Katholisch-Theologischen Seminar Marburg