Publikationen

1. Sakrament der Gegenwart Gottes. Theologie und Natur im Zeitalter der Naturwissen-schaften (Freiburger Theologische Studien, 158), Freiburg-Basel-Wien 1996 (Dissertation).
2. Aspekte der Vielfalt des Gottesdienstes, in: Heiliger Dienst 2/2003, 121-127.
3. Vom Presbyter zum Sacerdos. Historische und theologische Aspekte der Entwicklung der Leitungsverantwortung und Sacerdotalisierung des Presbyterates im spätantiken Gallien (Dogma und Geschichte, 4), Münster 2005 (Habilitationsschrift).
4. Sakramente – Zeichen der universalen Gegenwart Gottes, MThZ 56 (3/2005), 238-247.
5. Auferstehung im Tod – Prozeß im „Warten“. Gottesschau zwischen Omega und Alpha, Geist und Leben 79 (3/2006), 182-193.
6. Veränderte soziale Wirklichkeit – verändertes Amt. Zum Niedergang des Diakonates als eigenständigem Amt am Beispiel der Kirche Galliens im 4.-7. Jahrhundert; in: K. Armbruster, M. Mühl (Hg.)., Bereit wozu? Geweiht für was? Zur Diskussion um den Ständigen Diakonat 40 Jahre nach seiner Wiedereinführung in Deutschland (Quaestiones Disputatae, 232), Freiburg-Basel-Wien 2009.
7. Pierre Teilhard de Chardins „Christus Evolutor“. Gott und das Leiden seiner Geschöpfe, Geist und Leben 82 (4/2009), 266-284.
8. Gottes Treue zu seiner Schöpfung, Theologie und Glaube 4/2009, 605-630.
9. Gott und seine sich entwickelnde Schöpfung, in: H. Mooney, K. Ruhstorfer (Hg.), Theologie aus dem Geist des Humanismus. Festschrift Peter Walter, Freiburg-Basel-Wien 2010, 272-291.
10. Genesis contra Darwin. Schöpfung zwischen Naturwissenschaft und Theologie, URL: http://www.ipb-freiburg.de/fileadmin/gemeinsam/Priester/Predel_Schoepfun... (06.04.2011)
11. Vorrang des Geistes. Schöpfung und Evolution in der Sicht Benedikts XVI. , in: M. Berg, Th. Dietrich, K. Kreutzer, A. Lampe (Hg.), „Wo Gott ist, da ist Zukunft“. Zentrale Themen im Denken von Joseph Ratzinger / Benedikt XVI., Freiburg 2011, 46-58.
12. Die Kirche – „… gesandt, die Liebe Gottes allen Menschen und Völkern zu verkünden“, IKaZ communio 43 (2014), 83-99.
13. Rezension zu E. Dirscherl, Das menschliche Wort Gottes und seine Präsenz in der Zeit. Reflexionen zur Grundorientierung der Kirche. Studien zu Judentum und Christentum 26 – Paderborn 2013, in: Theologische Revue 5/2014, Sp. 417-418.
14. Schöpfungslehre (Gegenwärtig Glauben Denken. Systematische Theologie, Bd. 4), Paderborn 2015.
15. Rezension zu J. Grössl, Die Freiheit des Menschen als Risiko Gottes. Der Offene Theismus als Konzeption der Vereinbarkeit von menschlicher Freiheit und göttlicher Allwissenheit. Studien zur systematischen Theologie, Ethik und Philosophie 3 - Münster 2014, in: Theologische Revue 6/2015, Sp. 489-491.
16. Zur Sendung der Kirche in die Welt, in: Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz (Hg.), Gemeinsam Kirche sein. Impulse – Einsprüche – Ideen (Arbeitshilfen 286), Bonn 2016, 27-28.
17. Rezension zu J. Knop, M. Lerch, B.J. Claret (Hg.), Die Wahrheit ist Person. Brennpunkte einer christologisch gewendeten Dogmatik. Festschrift für Karl-Heinz Menke, Regensburg 2015, in: Theologische Revue 5/2016, Sp. 417-419.
18. „Eure Söhne und eure Töchter werden Propheten sein“ (Apg 2,17). Zum prophetischen Amt der Kirche, in: M. Helmer, Chr. G. Müller (Hg.), „Darum, ihr Hirten, hört das Wort des Herrn“ (Ez 34,7.9). Studien zu prophetischen und weisheitlichen Texten. Festschrift für Bernd Willmes zum 65. Geburtstag (Fuldaer Studien 21), Freiburg-Basel-Wien 2017, 257-270.