Prof. Dr. Dr. Jörg Peter
Disse

eMail: [Nachname]@thf-fulda.de

Lehrstuhl für Fundamentaltheologie, Religionsphilosophie und Philosophisch-Theologische Propädeutik

 

Wissenschaftlicher Assistent: Studienrat Dominik Ritter

Wissenschaftliche Hilfskraft: Janosch Dörfel

 

LEHRVERANSTALTUNGEN

  • Fulda: im Studiengang Bachelor (Module M 0, M 5 und M 14) und Magister Theologiae (Module M 0, M 5, M 14 und M 19) + Seminare (Materialien zu den Lehrveranstaltungen des jeweiligen Semesters > Moodle)
  • Marburg: im Lehramststudiengang (M 6, 8, 10, 11, 12)

 

LEHRVERANSTALTUNGEN Sommersemester 2017:

 

STUDIENBERATUNG: nach Vereinbarung

 

Aktuelle Forschungsschwerpunkte:
Metaphysik, philosophische und theologische Anthropologie, Religionsphilosophie, Theologie der Religionen, Hermeneutik und Theologie, Theologie und Naturwissenschaften

Aktuelle Forschungsprojekte:
Gewissheit und Lebensform, Existenz und Kommunikation

Aktuelle Publikationen:

  • Jörg Disse / Bernd Goebel (Hrsg.): Gott und die Frage nach dem Glück. Anthropologische und ethische Perspektiven. Frankfurt a. M. : Knecht, 2010 > FHSS 51
  • „Das Interesse der Vernunft und die Frage nach dem guten Leben“, in: Matthias Hoesch ; Markus Rüther ; Sebastian Muders (Hrsg.): Glück – Werte – Sinn : Metaethische, ethische und theologische Zugänge zur Frage nach dem guten Leben. Göttingen : de Gruyter 2013, 243-262
  • "Das anthropische Prinzip und die Sinnfrage", in: Theologische Zeitschrift, 1.2 69 (2013), 70-100
  • "The Two Process Model of Cognition and Kierkegaard's Stages of Life", in: e-Journal Philosophie der Psychologie 19 (2013), 9 S. > http://www.jp.philo.at/texte/DisseJ1.pdf
  • Desiderium: Eine Philosophie des Verlangens. Stuttgart : Kohlhmammer, 2016, 324 S. > Ankündigung

 

Herausgeber der Fuldaer Hochschulschriften (FHSS)

 

Lehrbeauftragter für Philosophie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule St. Georgen (Frankfurt a.M.)

 

Laufende Dissertationsvorhaben:

  • Dipl. Theol. Florian Böth: Gottes Handeln und die Naturgesetze