Veröffentlichungen

a) Monographien

1. Discretio spirituum. Kriterien geistlicher Unterscheidung bei Johannes Gerson, Würzburg 2001, X + 403 S. (Dissertation).

b) Artikel / Beiträge

Spiritualität / Ökumene / Priesterausbildung

  • 1. Mit-Leiden mit Gott. Eine Passionsbetrachtung von Johannes Gerson, in: GuL 75 (2002) 111-116.
  • 2. „Von der heiligen Eucharisty“ – Georg Witzels Stellung im Streit um das Messopfer und das Abendmahl, in: W. Kathrein / K. Diez / B. Henze / C. Roth, Im Dienst um die Einheit und die Reform der Kirche. Zum Leben und Werk Georg Witzels, Frankfurt a.M. 2003 (= Fuldaer Hochschulschriften 43), 111-137.
  • 3. Richter, Ratgeber und Reformer. Jean Gerson als Lehrer geistlicher Unterscheidung, in: Jan A. Aertsen / M. Pickavé (Hg.), „Herbst des Mittelalters?“ Fragen zur Bewertung des 14. und 15. Jahrhunderts, Berlin 2004 (= Miscellanea Mediaevalia 31), 321-339.
  • 4. Von Gott oder vom Menschen? Überlegungen zu derzeitigen ökumenischen Diskussion um das Amt in der Kirche, in: KNA-ÖKI Nr. 39/2008, Beilage/Thema der Woche, 1-8.
  • 5. Die Rolle der Spiritualität in der katholischen Priesterausbildung, in: C. Roth (Hrsg.), Spiritualität in der Seelsorge, Reihe „Spirituelle Theologie“, hrsg. von der Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität, Band 1, Würzburg 2011, 19-32 (E-Book).
  • 6. Herausgeberschaft: Spiritualität in der Seelsorge, Reihe „Spirituelle Theologie“, hg. von der Arbeitsgemeinschaft Theologie der Spiritualität, Band 1, Würzburg 2011 (E-Book).
  • 7. Der Priester im Jahr 2030. Überlegungen zur Zukunftsgestalt des Priesters, in: M.C. Leitschuh (Hg.), Gewagte Aufbrüche. Beiträge zum Dialogprozess, Kevelaer 2012, 123-126.

 

Liturgiewissenschaft

 

  • 8. Mystagogie, ars celebrandi und Priesterausbildung, in: ThGl 99 (2009) 189-204.
  • 9. Liturgiewissenschaft und Priesterausbildung. Auf der Suche nach dem mystagogischen Liturgen von morgen, in: RTLu XIV (2009) 325-343.
  • 10. Theologische Liturgie im Geist „moderner Monastik“ – Cipriano Vagaggini als traditionsbewusster Erneuerer der Liturgie, in: LJ 59 (2009) 246-268.
  • 11. Die Diskussion um eine systematische Liturgiewissenschaft. Grundlagen und heutige Akzente, in: ThGl 100 (2010) 445-462.
  • 12. Charisma und liturgischer Dienst, oder: Inwiefern sind liturgische Laiendienste Ausdruck der participatio actuosa?, in: HlD 64 (2010) 250-262.
  • 13. „Stelle dein Leben unter das Geheimnis des Kreuzes!“ – zur Theologie und Liturgie der Priesterweihe, in: M. Lersch / C. G. Müller (Hrsg.), „Seid ihr bereit …?“ – Priester sein in unserer Zeit, Würzburg 2011, 103-127.
  • 14. Der Dom als liturgischer Ort. Die Feier der Gottesdienste und die bauliche Konzeption, in: W. Kathrein (Hg.), Festschrift 300 Jahre Fuldaer Dom, Fulda 2012, 98-120.
  • 15. Homo ludens – der vor Gott spielende Mensch in der Liturgie, in: R. Scheule (Hrsg.), Spielen. Philosophisch-theologische Annäherungen an einen menschlichen Grundvollzug (FHSS 53), Würzburg 2012, 119-137.
  • 16. Von der Globalisierung zur „Glokalisierung“. Anmerkungen zur Inkulturationsdebatte in der Liturgie, in: HlD 66 (2012) 235-251.
  • 17. Langsamer Aufbruch. Zur Vorgeschichte und Rezeption der Liturgiereform im Bistum Fulda, in: J. Bärsch / W. Haunerland (Hg.), Liturgiereform und Bistum. Gottesdienstliche Erneuerung nach dem Zweiten Vatikanischen Konzil (Studien zur Pastoralliturgie 36), Regensburg 2013, 161-191.
  • 18. Sammlung vor Gott – die Collecta als Versammlungsgebet der Gemeinde. Entstehung, Funktion und Analyse der Tagesgebete in der Messfeier – T. Heiler / A. Sorbello Staub / B. Willmes (Hg.)‚ „Der Weise lese und erweitere sein Wissen.“ Beiträge zu Geschichte und Theologie. Festgabe für Berthold Jäger zum 65. Geburtstag, Freiburg 2013 (Fuldaer Studien 18), 259-276.

 

 

c) Rezensionen

1. Luigi Bettazzi: Das Zweite Vatikanum – Pfingsten unserer Zeit, Würzburg 2002, in: Lupe 4 (2002) 71f.
2. Rik van Nieuwenhove: Jan van Ruusbroec, Mystical theologian of the Trinity, Notre Dame 2003, in: Archa Verbi 1 (2004) 215-217.
3. G. Aschenbrenner, Quickening the fire in our midst: the challenge of diocesan priestly spirituality, Chicago. Loyola Press, 2002, in: ThGl 95 (2005) 260-262.
4. P. Birkhofer, Ars moriendi – Kunst der Gelassenheit. Mittelalterliche Mystik von Heinrich Seuse und Johannes Charlier Gerson als Anregung für einen neuen Umgang mit dem Sterben, erscheint in: Archa Verbi 7 (2010) 210-212.
5. God’s sacramental presence in the contemporary world. FS Lambert Leijssen, hg. v. Lieven Boeve / Joris Geldhof / Thomas Kniep-Port le Roi, in: ThRv 107 (2011) 513f.

 

d) Weitere Publikationen

Regelmäßige Beiträge in dem homiletischen Werk „Gottes Wort im Kirchenjahr“ des Echter-Verlages in Würzburg (seit 2008)