Aktuelles

8. August 2019

Das Institut „Kirche in der Welt“ ist eine Einrichtung der Theologischen Fakultät Fulda. Es verfolgt eine dreifache Zielsetzung.

Weiterlesen
1. August 2019

Kloster Fulda war im Mittelalter für seine Schreibschule und seine Bibliothek bekannt. Seine alte und bedeutende Bibliothek wurde im dreißigjährigen Krieg verschleppt, zerstreut und zu großen Teilen zerstört. Dem Thema Fuldaer Skriptorium und Bibliothek ist die erfolgreiche Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars zum Jubiläumsjahr 2019 gewidmet, die mit einer Sonderveranstaltung mit Kuratorin Dr.

Weiterlesen
4. Juli 2019

Die nächste Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ ist Athanasius Kircher und den Fuldaer Jesuiten gewidmet. Im Rahmen eines Kurzvortrags sowie anhand ausgewählter Beispiele erläutert Dr. Berthold Jäger, ehemaliger Direktor der Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars, die religiöse Entwicklung im Stift Fulda im 16. und 17.

Weiterlesen
26. Juni 2019

Klosterkräuter als Kraftquellen - Benediktinerin Schwester Christa Weinrich führt in 52 Kräutern durch das Jahr, Vortrag und Kalender-Vorstellung, Auditorium maximum der Theologischen Fakultät Fulda

Weiterlesen
3. Juni 2019

Vortrag und Buchpräsentation: 50 Kirchen in Rom - ein spiritualer Rundgang, Auditorium maximum.

Weiterlesen
3. Juni 2019

Antrittsvorlesung: "Veri amici manifestissimum indicium" (Aug. Acad. 3,13). Ausgustinus über das Wesen und den Wert der Freundschaft, Auditorium maximum

Weiterlesen
13. Mai 2019

Georg Witzel und die Zeit der Reformation. Vierte Veranstaltung der Reihe „Zehn Schlaglichter zur Fuldaer Kirchengeschichte“ mit Prof. Dr. Cornelius Roth

Weiterlesen
13. Mai 2019

„Ein Skriptorium im Mittelalter“ und „Die Bibliotheca Fuldensis als europäischer Wissensraum“. Eine Doppelausstellung in der Bibliothek des Priesterseminars im Jubiläumsjahr 2019.

Weiterlesen

Seiten