Biographie

*1959 in Hamburg-Harburg

  • Studium der Philosophie, Theologie, Germanistik und Anglistik in Basel, Genf, Berlin, Oxford, Fribourg u. Strasbourg
  • Promotion zum Dr. phil. an der Philosophischen Fakultät der Universität Basel (1990)
  • Habilitation zum Dr. theol. habil. an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern (1995)
  • Dozent für Philosophie an der Pontificia Università Gregoriana in Rom (1993-1996)
  • Lehrstuhlvertreter für Philosophie an der Theologischen Fakultät der Universität Luzern (1997-2000)
  • Dozent für Philosophie am Studienhaus St. Lambert, Lantershofen (2000-2002)
  • Dozent für Systematische Theologie an der Universität Metz (2000/2001)
  • Ordentlicher Professor für Fundamentaltheologie, Religionsphilosophie und phil.-theol. Propädeutik an der Theologischen Fakultät Fulda/Marburg (seit 2002)
  • Lehrauftrag für Philosophie und Fundamentaltheologie an der Philosophisch-Theologischen Hochschule Sankt Georgen in Frankfurt am Main (seit 2003/2004)
  • Gastprofessor an der Faculté de Philosophie des Institut Catholique de Toulouse (2014, 2015)